Schwierigkeitsgrad: Intermediate

Die Hip Hop Intermediate Class bei Gunnar verspricht ein ganzes Rundumpaket zu werden. Neben dem schulen wichtiger Foundations und Skills, um die eigene Qualität des Tanzens zu fördern, gibt es eine gute Mischung aus Übungen, freiem Tanzen und anspruchsvollen Choreographien und Routines. Es geht immer darum, die Passion und den Spaß am Tanzen zu fördern. …

Hip Hop Intermediate Weiterlesen »

Selbstbewusstes Bewegen zur Stimmung der Musik beschreibt Commercial bei Nate. Durch das Training lernt ihr, euren Körper zu kräftigen, das Herz weiter zu öffnen, die Auffassungsgabe des Gehirns zu stärken und die Seele mit Glück zu füllen. Der Spaß steht im Vordergrund!

Die Tanzrichtung Commercial ist für Fabio der Ausdruck von einem selbstbewussten Auftreten durch Walks, Posen und Attitude. In seiner Class möchte er das Selbstbewusstsein der Schüler*Innen fördern und viel Spaß am Tanzen vermitteln.

In Nates Kurs stehen die eigene Wahrnehmung und das Selbstbewusstsein neben der Technik ganz weit im Vordergrund. Ihr lernt bei ihm, wie ihr euren Körper bewusst akzeptiert und ihn so nutzt, dass ihr euch wohlfühlt. Nate arbeitet mit euch zusammen daran, dass ihr an euch selbst wachst. Harte Arbeit mit Spaß und Freude, ist bei …

High Heels Intermediate Weiterlesen »

In Nates Kurs stehen die eigene Wahrnehmung und das Selbstbewusstsein neben der Technik ganz weit im Vordergrund. Ihr lernt bei ihm, wie ihr euren Körper bewusst akzeptiert und ihn so nutzt, dass ihr euch wohlfühlt. Nate arbeitet mit euch zusammen daran, dass ihr an euch selbst wachst. Harte Arbeit mit Spaß und Freude, ist bei …

High Heels Beginner/Intermediate Weiterlesen »

Die Yoga Pole Class wird anstelle eines normalen Warm-Ups mit einem Yoga Flow begonnen, der den Körper für die Stunde aufwärmt und Kraft sowie Flexibilität aufbaut. Danach geht es ganz normal mit Pole Dance weiter. Die perfekte Kombination, für einen guten Start oder ein gutes Ende des Tages.

Lisa legt großen Wert auf ein intensives Warm Up, welches bei ihr oftmals die halbe Unterrichtszeit beansprucht. Da man in diesem so viel für sich erreichen und dazu lernen kann. Der Körper wird auf Höchstleistung und an seine Grenzen gebracht und bekommt so die Chance sich weiterzuentwickeln, im Stretch, wie auch in der Kraft. Der …

Modern Jazz Intermediate Weiterlesen »

Jazz ist eine wichtige Grundlage für alle Stile und vermittelt Basics, die dich als Tänzer wachsen lassen. Nach einem ausgiebigen Warm-Up mit Technik, Kraft und Stretch geht es weiter mit Übungen durch den Raum. Bei der Choreo legt Emma Wert auf Abwechslung und unterrichtet Lyrical Jazz, Jazz, Modern oder Contemporary. Egal was für ein Stil …

Jazz Styles Intermediate Weiterlesen »

Contemporary lässt sich nicht wie andere Tanzstile klar definieren. Vielmehr beschreibt es eine Mischung verschiedener Tanzrichtungen wie Ballett, Modern und Jazz, welche individuell auf den Stil des jeweiligen Trainers zugeschnitten ist.In dieser Class erwartet dich deshalb vor allem eins: viel Spaß, eine Menge Abwechslung, dynamische Choreographien und ganz große Emotionen.

In diesem Kurs versucht Sebi auf bereits erlernte Basics und Foundations aufzubauen, diese zu vertiefen und weiter den tänzerischen Level der Schüler anzuheben. Auch Musikalität, Emotionen und Technik spielen eine große Rolle. Weiterhin wird viel mit Choreografien gearbeitet, um dort das gelernte anzuwenden.